Aus unserem Grillkalender

Das Mangalica Schwein - Der König unter den Schweinerassen

Das aus Ungarn stammende Mangalica Schwein ist eine der ältesten, noch rein erhaltenen europäischen Schweinerassen. Die im Deutschen übliche Bezeichnung „Wollschwein“ geht auf das ungewöhnliche Haarkleid mit Unterwolle und lockigen Borsten zurück. Zusammen mit ihrer dicken Speckschicht sind die robusten Schweine dadurch vor extremer Witterung geschützt, sodass sie ganzjährig im Freien leben können, wenn ihnen ein Unterstand und eine Schlammsuhle zur Verfügung stehen. So können sie sich das Futter suchen, worauf sie gerade Lust haben und werden lediglich mit Gras, Klee, Getreide und viel Gemüse aus regionaler Herkunft zugefüttert.

 

Mit einem Fettanteil von 65-70 % der Gesamtmasse ihres Körpers zählen sie zu einer der fettesten Schweinearten der Welt. Die besondere Haltung, das ausgewogene Futter und die vergleichsweise lange Lebensdauer machen das Fleisch besonders kostbar. Es ist rot und mit weißen Streifen vom intramuskulären Fett marmoriert, hat einen hohen Anteil an Omega-3-Fettsäuren sowie ungesättigten Fettsäuren und enthält natürliche Antioxidantien.

 

Alle diese Vorzüge vereinen sich in unserer Bratwurstspezialität, bei der wir den einzigartigen Geschmack des Wollschweins nur noch mit einer feinen Kräuterwürzung abgerundet haben. Unsere Wollschweinbratwurst erhalten Sie in der Woche vom 29. Juni bis 4. Juli in allen Filialen zum Angebotspreis. Überzeugen Sie sich selbst!